Bianca´s Kosmetik & Anti Aging Studio

DERMAVIDUALS - die physiologische Hautpflege für Gesicht und Körper jeden Alters

 

 

Die Zahl der Menschen mit Problemhaut nimmt ständig zu. Sie benötigen eine fundierte, dermatologisch orientierte Beratung, vor allem aber eine Hautpflege, deren Konzept auf den individuellen Hautzustand abgestimmt ist. Der Name "Dermaviduals" steht für Präparate, die zum einen die Prävention der Problemhaut (z.B. Couperose/Rosacea, Schuppenflechte, Neurodermitis, Akneformen, hypersensible Haut ,extrem trockne Haut mit gestörter Hautschutzbarriere u.a.m.)  unterstützen und zum anderen in der Lage sind, eine bereits bestehende Problemhaut zu pflegen und ihren Zustand grundlegend zu verbessern. Dermaviduals sind ebenso für die Pflege der normalen und jungen Haut bestens geeignet. Sie dienen ganz besonders der Erhaltung der natürlichen Haut- Schutzbarriere und verhindern eine vorzeitige Hautalterung.

Die Dermaviduals Grundlagen sind lamellar aufgebaut und eignen sich daher hervorragend sowohl für die Hautpflege als auch für den Hautschutz. Dermaviduals-Cremes zeichnen sich dadurch aus, dass sie in -Struktur und Zusammensetzung den natürlichen Barriereschichten der Haut sehr ähnlich sind.

Ziel ist es, die Barriere präventiv in einem möglichst natürlichen, intakten Zustand zu erhalten. Dies ist äußerlich nur mit Stoffen zu erreichen, welche die natürliche Barriere wiederherstellen können und die Regeneration von innen nicht behindern. Es ist daher naheliegend, Stoffe zu verwenden, die auch der Körper von sich aus nutzt. Messungen zeigen, dass der transepidermale Wasserverlust (TEWL) einer geschädigten Haut nach Applikation von Dermaviduals-Basis-Cremes signifikant abnimmt und die Hautfeuchte zunimmt. Es stellt sich ein "normaler" TEWL ein, okklusive Zustände, die die Eigenregeneration der Haut behindern, ,, werden vermieden.

 

Dermaviduals-Cremes werden:

 

- ohne Emulgatoren

- ohne Konservierungsstoffe

- ohne Duftstoffe

- ohne Mineralölprodukte

- ohne Silikone und

- ohne Amine

 

hergestellt. Sie zeichnen sich vor allem durch:

 

- hervorragende Verträglichkeit bei allen Hauttypen

- langanhaltende Pflege- und Schutzwirkung

- Straffung der Haut und Glättung der Hautoberfläche

- gesteigertes Wasserbindevermögen der Hornschicht und

- optimales Aufnahmevermögen für kosmetische Wirkstoffe

 

aus.

 

Zur Erklärung:

 

Dermaviduals - dermatologische Kosmetik

 

-  Frei von Duftstoffen

Duftstoffe sind die Nr. 1 der sensibilisierenden Stoffe

Geruchsüberdeckung ist überflüssig, wenn sehr reine Inhaltsstoffe eingesetzt werden

- Frei von Konservierungsstoffen

Konservierungsstoffe sind die Nr. 2 der sensibilisierenden Stoffe

Alternativen sind Stand der Technik

- Frei von Mineralölen und Silikonen

    Nicht physiologische, abdeckende Öle regulieren die Eigenregeneration der Haut nach unten und führen  

    zu scheinbar trockener Haut

- Frei von Emulgatoren

  Emulgatoren transportieren Fettstoffe nicht nur in die Haut hinein, sondern zusammen mit hauteigenen 

  Barrierestoffen auch heraus und können so zu Barrierestörungen und anderen Hautproblemen führen

  Emulgatoren können durch membranbildende körpereigene Stoffe wie Phosphatidylcholin und Ceramide

  ersetzt werden .

 

Dermaviduals-Basis-Cremes können durch Kombination mit Wirkstoffkonzentraten der Haut optimal angepasst werden.

 

Die Zusätze können ganz unterschiedlicher Natur sein:

 

- Lipide (Öle, Fette)

- wässrige Extrakte

- Liposomenkonzentrate

- Nanopartikel, beladen mit kosmetischen Wirkstoffen

 

 

 

 

Dermaviduals Extrakte

 

Die hoch konzentrierten Extrakte sind rein pflanzlicher Natur. Jedes Extrakt hat ein spezifisches Spektrum von Wirkung und sind untereinander mischbar.

 

Dermaviduals Liposomen

 

Die Doppelschichten der Liposomen sind den Barriereschichten der Haut sehr ähnlich. Aus diesem Grund fusionieren Liposomen sehr leicht mit den Barriereschichten. Die Folge ist eine verstärkte Durchlässigkeit der Haut für kosmetische und dermatologische Wirkstoffe. Wirkstoffe, die in Liposomen transportiert werden, verteilen sich sehr gut in der Haut, werden depotartig gespeichert und zeigen häufig eine höhere Wirksamkeit.

  

Dermaviduals Nanopartikel

 

Im Unterschied zu Liposomen, die wasserlösliche Wirkstoffen transportieren, setzen Nanopartikel fettlösliche Wirkstoffe frei.

Top | 34576 Homberg (Efze), Freiheiter Straße 7, Tel.: (05681)9390842, E-Mail: bianca.wilke-eschinger@t-online.de